Valentin Olbrich

 

 

 

 

 

 

 

 

Valentin Olbrich, geboren in Berlin und dort als Schauspieler tätig, studierte am Mozarteum Salzburg und legte seine Abschlussprüfungen an der Paritätischen Prüfungskommission in Wien ab. Bislang spielte er u. a. in der Brotfabrik, am Volkstheater Varianta und am Maxim Gorki Theater. Nachdem er mit kleinen Rollen für Film und Fernsehen Kameraerfahrungen sammeln konnte, drehte er „Alles, was wir hatten“ als erste – und keineswegs letzte – Zusammenarbeit mit focusingfilms. Sein Portrait des Oliver Wagner balancierte er zwischen Wahnsinn und tiefer Verlorenheit, wobei er seiner Figur nie die Liebenswürdigkeit nahm.