Will McBride – The photograph is of me

Synopse  Preview

Work in Progress

Synopse
Will McBride – The Photograph is of me – ist eine Langzeitbeobachtung, ein dokumentarisches Portrait, das in seinen zurückhaltenden Beobachtungen und tastenden Gesprächen etwas von der Geschichte des Fotografen und Künstlers Will McBride zu erspüren versucht. Gleichzeitig ist der Film eine Recherche nach den Elementen, aus denen sich die Vielfalt seines künstlerischen Ausdrucks zusammensetzt: das Aufzeigen eines Lebenswegs, der seinem Protagonisten viele Opfer abverlangt hat. Der Film ist der Versuch, einem Mann nahe zu kommen, der sich allein mit seiner Fotografie Abstand verschaffen kann. Eine Spurensuche und Reise zwischen Fotostudio und der Einsamkeit seiner kleinen Berliner Wohnung. Eine Reise, die viele Fragen aufwirft nach Identität, Inspiration und Heimat, nach Vorstellungen von Familie und Zusammenleben, nach seinem Selbstverständnis als Künstler.

DE 2005 – 2012.
DV. PAL. Color
82 Min.
German with english Subtitles

With kindly support by
Rice University Houston, Texas
Electronic Research Center